Prüfung und Abnahme von Lackier-  und Trocknungsanlagen

 

Unsere Dienstleistung

Die Prüfung gem. Betriebssicherheitsverordnung speziell von Lackier- und Trocknungsanlagen verlangt neben allgemeinen Kenntnissen sehr spezielle Erfahrung der verbauten Technik und über die Prozesse in Verbndung mit den dafür geltenden Normen und Gesetzen für Lackier- und Trocknungsanlagen.

Deswegen werden diese Prüfungen nicht generell von betrieblichen Fachkräften der Arbeitssicherheit durchgeführt. Fragen Sie einfach ob diese Prüfung im Umfang der Arbeiten Ihrer Fachsicherheitskraft enthalten sind. In der Regel bereitet die Fachkraft die wichtigen Unterlagen, die wir prüfen, für Ihren Betrieb vor.

Unsere Prüfer können auch nur überwachungsbedürftige und explosionsgefährdete  Lackier- und Trocknungsanlagen und deren Einrichtungen prüfen.

Über 25 Jahre Erfahrung mit diesen Anlagen sowie die vorhandene Ausbildung in Verbindung mit dem Besuch von aktuellen Lehrgängen und Schulungen von ARS, BG, DGUV und Arbeitssicherheit befähigen unsere Mitarbeiter  die Prüfung gem. Betriebssicherheitsverordnung durchzuführen.

Die Kosten für diese Prüfung richtet sich nach der Anzahl  und Art der zu prüfenden Anlagen und Einrichtungen.

In unseren Dienstleistungs-Pauschal-Preisen sind die An- und Abfahrt, der Prüfungs-Audit vor Ort mit Vorbesprechung, Prüfungs-Nachbesprechung  sowie eine Beratung und Hilfestellung (keine Rechtsberatung) bei z.B. Behördenproblemen oder internen Prozessen enthalten. 

Falls gewünscht erstellen wit Ihnen auch ein Instandhaltungskonzept um den Explosionschutz und deren Einrichtungen dauerhaft zu gewährleisten sowie ein Reinigungskonzept zur Vermeidung von Brandlasten.


Lassen Sie sich doch einfach mal beraten  

Unsere Kontakthotline ist von 8.00 bis 20.00 Uhr werktags besetzt.        

Eine 24 h Hotline für Ihre Fragen wird in Kürze eingerichtet, bis dahin sind wir wie folgt erreichbar:


02043 2738-706    Zdunek @wfp-prüftechnik.de  

07046  7044 oder  Peter@wfp-prüftechnik.de      mobil  01713455643

                                               Wir arbeiten übrigens  bundesweit